Busexkursion zur Gartenstadt Hohnerkamp in Bramfeld


Termin Details


Busexkursion zur Gartenstadt Hohnerkamp in Bramfeld
Bauzeit: 1953 – 55
Architekt: Hans Bernhard Reichow
Führung: Norbert Baues, Hamburgisches Architekturarchiv

Die Siedlung Hohnerkamp entwickelte der Architekt Hans Bernhard
Reichow nach seinen Ideen der „organischen Stadtbaukunst“. Dabei sind
die flachen Reihenhäuser, die mehrgeschossigen Zeilen und gefächerten
Punktbauten in einen Grünzug eingebettet und bilden mit den
Verästelungen des Straßen- und Wegenetzes ein herausragendes und bis
heute erhaltenes Beispiel der frühen Stadtlandschaftsplanungen nach
dem Krieg.

Kosten: 25,- €; ermäßigt: 20 € (inkl. Eintritt in das Museum für
Hamburgische Geschichte am Veranstaltungstag),

Anmeldung erforderlich über: Museumsdienst Hamburg, 040 4281310,
info@museumsdienst-hamburg.de<mailto:info@museumsdienst-hamburg.de> ,
www.museumdienst-hamburg.de<http://www.museumdienst-hamburg.de>