Große Exkursion: Piemont

PIEMONT- Vom Genfer See durch Piemont zur Riviera

Prof. Dr. Jürgen Lafrenz, Universität Hamburg

Die Route setzt in Genf ein, der Stadt der Reformation und des Völkerbundes, und führt nach Aufenthalten am Lac Leman und am Lac d´Annecy, dem schönsten französischen See der Voralpen, über die nördlichen Westalpen in das eindrucksvolle Aosta-Tal. Die Mitte der Reise bildet der Kulturraum in und um die prächtige Barockstadt Turino mit seinen vielen geschichtlichen Denkmälern, auch aus jüngerer Zeit, wie der Testrecke auf dem Dach der Fiat-Werke. Die nachfolgende Route geht durch die Reisanbaugebiete um Vercelli, die trefflichen Weinbaulandschaften des Monferrato mit Asti und Barolo, auch nach Alba, dem Markt der berühmten Weißen Trüffel, und schließlich über die südlichen Westalpen hinweg zum finalen Abstecher an die Riviera nach Monaco, einem Kleinstaat mit großen Problemen im städtischen Ausbau. Ein spezielles Interesse gilt dort dem berühmten Ozeanographischen Museum direkt am Mittelmeer.

 

Zeitraum: 27.09. – 08.10.2016 (Anmeldeschluss 15.12. 2015)

Kosten: € 1.700,00 im DZ / € 1.975,00 im Einzelzimmer

Leistungen: Im Preis enthalten: sämtliche Verkehrsleistungen, Übernachtungen mit Teilpension, alle Eintrittsgelder.

 

Post a Comment

Your email is kept private. Required fields are marked *