Fotoausstellung: After Schengen – European Borders

Fotoausstellung: After Schengen – European Borders

Eine Ausstellung im Chilehaus des spanischen Fotografen Ignacio Evangelista

 
03.05. bis 27.05.2016

Vor 20 Jahren herrschte an den Grenzen der europäischen Staaten noch reger Betrieb. Seitdem das Schengen-Abkommen den Weg hin zur Reisefreiheit innerhalb Europas geebnet hat, verfallen die einstigen Grenzübergänge. Die Ausstellung After Schengen von Ignacio Evangelista zeigt die alten, verlassenen Grenzposten der Europäischen Union. In den Fotos wird der Betrachter eindrücklich mit Rudimenten aus einer anderen Zeit konfrontiert, in der nationalstaatliche Grenzen in Europa noch stark, die heutige Einheit und Freiheit nur Ideen waren.
Ignacio Evangelista (Valencia, 1965) studierte Psychologie an der Universität in Valencia. In seinen Fotoserien zeigt er immer wieder die teilweise widersprüchliche Beziehung zwischen dem Natürlichen und dem Künstlichen, dem Lebendigen und dem Leblosen. Auch wenn seine Fotoserien formal sehr unterschiedlich sind, so erscheint in ihnen stets die menschliche Spur als Leitmotiv.

WANN 03.05.2016 bis 27.05.2016: Mo-Do 10 – 18:30 Uhr, Fr 10 – 14:30 Uhr

WO Instituto Cervantes Hamburg, Chilehaus Eingang B, Fischertwiete 1, 20095 Hamburg

 

Der Eintritt ist frei

 

Alle Inhalte dieses Hinweises sind urheberrechtlich geschützt. Copyright: http://hamburgo.cervantes.es/

Post a Comment

Your email is kept private. Required fields are marked *